tech-container-header

DER ADNAVEM-BLOG

Hier informieren wir aktuell über die Transport- und Logistikbranche und den digitalen Wandel der gesamten Lieferkette. Unter anderem geht es um folgende Fragen: Was beeinflusst die Branche? Wie entwickeln sich Geschäftsprozesse weiter? Was bringt die Zukunft?

Alle Beiträge

Juni 29, 2021

Scale-up Adnavem eröffnet weiteres Headquarter in Frankfurt am Main

Angesichts der Engpässe in der Containerlogistik agiert der schwedische Logtech-Innovator Adnavem gegen den Strom und gründet im Juni ein neues regionales Headquarter in Deutschland. Adnavem ist die weltweit erste vollautomatisierte multimodale Logistikplattform, die eine digitale Zusammenarbeit zwischen Frachteigentümern und Logistikdienstleistern ermöglicht. Mit der neuen Niederlassung will das Unternehmen eine führende Rolle in der wachsenden 262-Milliarden-Dollar schweren Containerfrachtbranche einnehmen.

 

Adnavem Presseinfo:
Klicken Sie hier für Adnavem PresseinformationenBlog page Press release Frankfurt - Frankfurt Background image
In den letzten Monaten erreichen Transportkosten für Seecontainer von Asien nach Europa Rekordhöhen. Gleichzeitig boomen digitale Geschäftsmodelle in der Logistik und das schwedische Logtech-Scale-up Adnavem stellt dies unter Beweis. Aktuell verzeichnet das Unternehmen gegenüber einem bereits starkem Jahr 2020 ein weiteres Wachstum von 600% im Jahresvergleich. Mit dem neuen Standort in Frankfurt am Main wird eine zusätzliche Beschleunigung dieser Entwicklung erwartet.

Andreas Wramsmyr, Mitbegründer und CEO von Adnavem, sagt:

„Wir glauben, dass disruptive Zeiten der perfekte Zeitpunkt sind, um das disruptive Geschäftsmodell von Adnavem zu erweitern. Die Adnavem-Plattform verbindet Transporteinkäufer direkt mit Spediteuren und anderen Logistikdienstleistern in einer einzigartigen Weise und schafft mit durchgängiger End-to-End-Automatisierung einen Mehrwert für beide Seiten.“


Andreas_Wramsmyr_CEO_Founder_5

Adnavem verfolgt von Anfang an eine globale Aufstellung. Der neue Standort in Frankfurt ist ein logischer nächster Schritt auf der Wachstumsskala des Unternehmens zur Stärkung des Angebots für Kunden in ganz Europa. Die Stadt ist bekannt als Verkehrsknotenpunkt und Deutschland gehört zu den führenden Start-up-Powerhouses in Europa. Das Land hat im Jahr 2020 Wagniskapital in Höhe von 5,4 Milliarden US-Dollar angezogen. Adnavem beabsichtigt, noch in diesem Jahr seine Finanzierungsrunde der Serie A für die weitere Expansion durchzuführen, da fiel die Auswahl des neuen Standorts leicht.

Daniel Heckel, Geschäftsführer der neuen Niederlassung, sagt:

„Frankfurt bietet ein ausgezeichnetes Umfeld für junge Unternehmen. Darüber hinaus ist der Standort die perfekte Erweiterung zur Umsetzung der Vision von Adnavem in Europa. Mit dem neuen Headquarter wird Adnavem einen Beitrag zur deutschen Logtech-Start-up-Szene leisten und gleichzeitig die Logistik 4.0 mit einer digitalisierten und nahtlosen Automatisierung des internationalen Güterverkehrs vorantreiben."

Daniel_Heckel_MD_Germany_2

 

Über Adnavem


Adnavem ist ein Technologieunternehmen für die Logistik, welches Frachteigentümer und Logistikdienstleister über eine proprietäre Technologieplattform miteinander verbindet und Kunden bei der Entwicklung maßgeschneiderter Supply-Chain-Lösungen unterstützt. Adnavem vereinfacht internationalen Handel und bietet Transportkunden und -lieferanten alle Vorteile einer direkten Zusammenarbeit, verbesserte Kontrollmöglichkeiten sowie transparente Marktpreise und Serviceleistungen.

Adnavem wurde 2017 mit Hauptsitz in der schwedischen Hafenstadt Göteborg gegründet, weitere Niederlassungen existieren in China, Singapur und Deutschland. Das Unternehmen verfolgt eine offensive Expansionsstrategie über eine stetig wachsende Anzahl globaler Kunden und Lieferanten. 

Victor Salomonsson
Victor Salomonsson
Digital Growth Specialist @ Adnavem

Weitere Beiträge

Scale-up Adnavem eröffnet weiteres Headquarter in Frankfurt am Main

Angesichts der Engpässe in der Containerlogistik agiert der schwedische Logtech-Innovator Adnavem gegen den Strom und gründet im Juni ein neues regionales Headquarter in Deutschland. Adnavem ist die weltweit erste vollautomatisierte multimodale Logistikplattform, die eine digitale Zusammenarbeit zwischen Frachteigentümern und Logistikdienstleistern ermöglicht. Mit der neuen Niederlassung will das Unternehmen eine führende Rolle in der wachsenden 262-Milliarden-Dollar schweren Containerfrachtbranche einnehmen.

Containerpreise für die Seefracht & andere Transportmittel

Eine Vertiefung in Spot- und Vertragspreise

Digitale Speditionen

Was ist der Unterschied zwischen einer Spedition, digitalen Spedition, Online-Spedition und einer digitalen Plattform?